OLDTIMER HOBBY - Ersatzteile für Ford A (1928-1...

OLDTIMER HOBBY - Ersatzteile für Ford A (1928-1931)


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Der umfangreichste deutschsprachige Katalog für Ford A Ersatzteile (1928 - 1931).

Ca. 340 Seiten, Ringbindung. Enthält zusätzlich viele Tips, Hinweise und Einstellwerte. Mit separater Preisliste (ca. 32 Seiten).

 

Das Standardwerk für den Ford A Fahrer!

17,50 *

Nicht auf Lager

Die Standard-Zuendkerzen fuer den Ford A (1928-1931).  Dickes Gewinde - passen nicht fuer B-Motor!

Achtung: Preis pro Stueck!

9,75 *

Nicht auf Lager

7,90 *

Auf Lager

Sehr zähflüssiges Getriebeöl der "Viskosität" W600 (wesentlich dicker als normales Getriebeöl). Genau das Richtige für das Getriebe, das Differential und das Lenkgetriebe Ihres Ford A. Alles andere ist zu dünn.

Für einen kompletten Wechsel dieser Öle benötigen Sie 2 Quart (1 Quart = ca. 0,95 Liter).

 

Dieses Öl wird auch gerne von BMW Dixi - Besitzern gekauft.

18,50 *

Nicht auf Lager

Eine Sammlung der, heute würde man sagen "Newsletter", die von 1928 bis 1931 von den Ford-Werken in regelmässiger Folge an die Händler und Servicepartner herausgegeben wurden. Sie enthalten zahlreiche Tips und Hinweise, Informationen über Neuerungen, Zubehör etc. Reichlich bebildert und mit praktischer Ringbindung versehen. Format DIN A 4. Ca. 350 Seiten.

Ein Muss fuer jeden Ford A - Besitzer!

59,00 *

Nicht auf Lager

21,00 *

Nicht auf Lager

Vorkriegsfahrzeuge brauchen anderes Motoröl als modernere Autos!

Während moderne Öle über Additive verfügen, deren Aufgabe es ist, Schmutzpartikel zu binden und zu transportieren, damit diese schnellstmöglich im Ölfilter landen, sollte gerade dieser Partikel-Transport bei Vorkriegsmotoren unterbleiben. Da diese meistens keine Hauptstrom-Ölfilter haben, sollen sich die Schmutzpartikel vielmehr in der Ölwanne absetzen.

Außerdem sind praktisch alle Vorkriegsmotore bauartbedingt nicht dicht genug für dünnere Öle. Wer also überwiegend im Sommerhalbjahr fährt, ist mit SAE 50 gut beraten. Natürlich eignet sich dieses Öl nicht nur als Motoröl für den Ford A, sondern für die meisten Fahrzeuge vor 1960, praktisch für alle Vorkriegsfahrzeuge und ebenso für viele Harley Davidson Modelle (jeweils Herstellerempfehlungen beachten). 

Da es diese Öle heutzutage nicht mehr an der Tankstelle gibt, empfehlen wir zusätzlich immer mindestens 1 x ein 1-Liter-Gebinde zu bestellen, um eine leicht mitzuführende Nachfüll-Option für unterwegs zu haben! 

39,00 *

Nicht auf Lager

Vorkriegsfahrzeuge brauchen anderes Motoröl als modernere Autos!

Während moderne Öle über Additive verfügen, deren Aufgabe es ist, Schmutzpartikel zu binden und zu transportieren, damit diese schnellstmöglich im Ölfilter landen, sollte gerade dieser Partikel-Transport bei Vorkriegsmotoren unterbleiben. Da diese meistens keine Hauptstrom-Ölfilter haben, sollen sich die Schmutzpartikel vielmehr in der Ölwanne absetzen.

Außerdem sind praktisch alle Vorkriegsmotore bauartbedingt nicht dicht genug für dünnere Öle. Wer also überwiegend im Sommerhalbjahr fährt, ist mit SAE 50 gut beraten. Natürlich eignet sich dieses Öl nicht nur als Motoröl für den Ford A, sondern für die meisten Fahrzeuge vor 1960, praktisch für alle Vorkriegsfahrzeuge und ebenso für viele Harley Davidson Modelle (jeweils Herstellerempfehlungen beachten). 

Da es diese Öle heutzutage nicht mehr an der Tankstelle gibt, empfehlen wir grundsätzlich immer mindestens 1 x ein 1-Liter-Gebinde zu bestellen, um eine leicht mitzuführende Nachfüll-Option für unterwegs zu haben! Ansonsten gibt es hier im Shop auch preiswerte 5-Liter-Gebinde für den Ölwechsel und als Vorrat für die Garage. 

8,50 *

Nicht auf Lager

Ein Standart-Werk von Ray Miller, reich bebildert mit vielen Details (über 1.000 Fotos!), 320 Seiten
97,50 *

Nicht auf Lager

Das Standart-Buch für jeden Ford A Besitzer. Enthält ausführliche Tabellen und Listen mit Ausstattungsvarianten, Farbkombinationen, lieferbaren Karosserieformen etc.

209 Seiten mit 200 Illustrationen

89,00 *

Nicht auf Lager

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand